Samstag, 26. September 2020

Perlenbücher

 Mein Bücherschrank ist voller:







Mittwoch, 23. September 2020

Perlenkaleidoskop

Ich schaue auf youtube gerne Handarbeitsvideos. Da bin ich auf folgendes gestoßen:

basic-kaleidocycle-pattern

Hier meine Version:









Es ist ein Gebilde, nur mit den Händen immer weiter gedreht.

Samstag, 19. September 2020

Ostrander Overshot Tischdecke

Ich habe ein altes äußerlich unscheinbares Buch: "A Handweavers Pattern Book" von Marguerite Porter Davison (1887 bis 1953). Die Erstausgabe stammt von 1944, meine Ausgabe von 1983.


Auf Seite 146 ist ein Overshotmuster von Mary Ann Ostrander abgebildet:


Das habe ich für mich umgesetzt:


Gewebt in Baumwolle Ne 8/2 Venne (Lauflänge 1625 Meter auf 250 Gramm):


Die rosa Streifen sind abweichend aus Schurwolle.

Donnerstag, 17. September 2020

Drei Bücher von Marian Stubenitsky

Drei neue Bücher stehen in meinem Regal. Sie sind tolle Bilderbücher für mich, da sie so kompliziert sind vom Inhalt, dass ich Laie sie nicht in Fremdsprache erfassen kann. Aber ein Projekt habe ich daraus abgeleitet und zeige es, wenn es fertig ist.





Dienstag, 15. September 2020

Bomber Flight nach Bertha Gray Hayes

Ich wollte das Muster "Bomber Flight" weben. Es sollte ein Schal werden. Als Kette verwendete ich Konengarn ungewisser Zusammensetzung. Das Musterschussgarn 70 % Schurwolle und 30% Seide. Da die Kette sich nicht mehr nachlassen ließ, da sie verfilzte, ist es nur ein "Probelappen" geworden.

Für die Autorin versinnbildlicht es die Bomben abwerfenden Flugzeuge im letzten Weltkrieg. Für mich steht das Flugzeug eher als Kreuz Christi. Jeder möge das Muster mit eigener Fantasie interpretieren.




Dienstag, 16. Juli 2019

Weaving Designs by Bertha Gray Hayes

Mein Bücherschrank ist wieder bereichert: Miniature Overshot Patterns


Dieses Buch ist 2009 erschienen. Darin sind keine neuen Muster abgebildet, sondern die wunderbaren alten Muster (ab 1938 bis 1947) ergänzt um digitale Darstellung der Patronen. Man bedenke, dass Bertha Gray Hayes keinen Computer zum Ausdenken der Patronen zur Verfügung hatte wie wir heute. Ich habe schon viele Klebezettel für Wunschmuster eingeklebt.