Samstag, 19. September 2015

Färbeschlauch

Das ist der erste Färbeschlauch:

Ich habe 200 Gramm dieser Sockenwolle als doppelten Faden verstrickt:


Bei den ersten Reihen muss man langsam und vorsichtig kurbeln. Ich habe für 3,40 Meter 45 Minuten gebraucht. Den Schlauch habe ich bei Bedarf mit einem Haargummi aufgewickelt, damit er frei drehen kann.





Er ist 6 cm breit bei 22 Maschen in der Runde. Das Strickbild ist gleichmäßig.


Ich bin zufrieden.

1 Kommentar:

  1. Ah ja, das Drehen scheint wie bei der Strickmühle zu sein. Das hängt man ja am besten aus einem häheren Stockwerk, damit es sich ausdreht. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...