Sonntag, 21. Dezember 2014

Mütze für den Weihnachtsmann

Mein Kind brauchte für einen Schulauftritt eine Weihnachtsmannmütze. Da habe ich mit dreifachem Garn und Nadel 6 "mal eben" eine genadelt.


Verwendet habe ich sehr gut abgelagerte gezwirnte rote Shetlandwolle und eine undefinierbare weiße Dochtwolle. Angefangen mit Bündchenmuster in Weiß eine Masche rechts, eine Masche links, danach in Runden glatt rechts mit Rot. Am Hinterkopf habe ich später jede dritte Runde je zwei Maschen abgenommen.

Für den Zipfel werden nur noch in jeder 4. Runde je zwei Maschen abgenommen.






Am Ende des Zipfels wird ein dicker Bommel angenäht.

 


1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...