Dienstag, 24. Dezember 2013

O komm, o komm, Du Morgenstern

Der Sturm Christian hatte unser Baumhaus derart beschädigt, dass das Dach samt Obergeschoss abgetragen werden musste. Aber mein kreativer Mann hat passend zur Jahreszeit einen Ersatz geschaffen:





Mit dem Liedertext möchte ich Euch ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes Jahr 2014 wünschen:

O komm, o komm, Du Morgenstern,
lass Dich uns schauen, unsern HERRN.
Vertreib das Dunkel unsrer Nacht
durch Deines klaren Lichtes Pracht.
Freut Euch, Freut Euch,
der HERR ist nah.
Freut Euch und singt Halleluja!



Den Sturm Xaver hat das neue Dach schon überstanden!

1 Kommentar:

  1. Gerade im Dunklen sieht das Häuschen richtig heimelig aus. Gut, wenn so viele kreative Ideen in einem Hause zusammenkommen. Die Zeit dafür, solche Ideen mehr umzusetzen, wünsche ich mir für das neue Jahr.
    Ein ruhiges und lichterfülltes Weihnachtsfest wünsche ich auch dir,
    Birgit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...