Sonntag, 23. Juni 2013

Der Drache spinnt

Also nicht nur ich, sondern ganz viele Spinner/innen werden am nächsten Wochenende in Kerken spinnen. www.hilshof.de Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus. Eine dieser Vorbereitungen ist es, ein Dankeschön für meine Mitfahrgelegenheit  Frau Sonnenwetter zu gestalten. Und natürlich wünsche ich mir Sonnenwetter am nächsten Wochenende. Wir haben uns auf ravelry verabredet, Schilder zum Erkennen umzuhängen. So sieht meins aus:


So, jetzt schon mal Bilder zum Freuen für Frau Sonnenwetter: Das sind die Zutaten. 100 Gramm weiße Wensleydale, helle Tussahseide, bunte australische und süddeutsche Merino. Alles gleichmäßig aufgeteilt.


Jetzt kommen zwei Trommelbilder von Rudi Raffzahn: Die Wolle ist mit der angebauten Bürste sowie zusätzlich mit der Flickkarde schön eng auf den Metallnadeln zusammengedrängt.



So aufgeplustert sieht es aus, wenn das Batt geöffnet wird.


Jetzt folgen Battbilder mit und ohne Banderole:










Es sind gute 300 Gramm geworden. Bitte entschuldigt die Bildqualität. Auf dem Dachboden hatte ich Neonlicht. Ich bin gespannt, was daraus werden wird. Ich hoffe, es wird gefallen.

Kommentare:

  1. Wow,Beate das sieht wunderschön aus,ich freue mich.Ich hoffe natürlih sehr das wir Sonnenwetter haben,regnet ja genug im Moment.
    Bis Samstag
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. georgous! the yarn will be stunning :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...