Dienstag, 23. April 2013

Tragegriff für Michi

Reiserad heißt ja auch, dass das Rad von der Stelle bewegt wird. Daher fehlte mir noch der richtige Griff.


Es ist ein Möbelgriff aus dem Baumarkt. Dazu wird der senkrechte Holm durchbohrt. Da die Schraube mit 6 cm einen Hauch zu lang war, haben wir noch Scheiben untergelegt.





Kommentare:

  1. ich finde, für das reiserad fehlt die reise. wo solls denn hingehen :-)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na auf jeden Fall nach Mülheim! Und ich kämpfe darum, dass im Auto genug Platz sein wird ins Lipper Land. Aber die Chancen stehen schlecht bei 5 Leuten im Auto. LG Ate

      Löschen
  2. Eine gute Idee,so kannst du es ganz praktisch tragen,viel Freude mit dem interessanten Rad
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Der Tragegriff ist echt super. Finde ich eine klasse Idee! Ja bei fünf Leuten im Auto muß also eine Dachbox für das Spinnrad her! -> oder ein "Spinnrad-Anhäger????)...
    Ich finde es gut, wenn man sein Spinnrad "individualisiert" Solche Ideen sollte man dem Hersteller vielleicht mal stecken, als "Optimierungvorschläge" . Jetzt kannst Du noch Haken für die beiden anderen Spulen schräg anbringen, die man "wegklappen kann... das finde ich bei meinem Spinnrad schade, daß es dort wirklich keine Möglichkeit gibt, wo man die Zwirn-Vorrichtung befestigen könnte. Ich mag es, wenn die auch am Spinnrad einen Platz finden können!

    Ganz viel Spaß beim Reisen - und natürlich beim Spinnen!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Spulen beim Zwirnen hatte ich die separate LasyKate des Spinnradbauers dazubestellt. Ich vermute mal, dass mein Spinnradschöpfer meinen Blog schon gegoogelt hat und somit die Anregung mit dem Tragegriff im Herzen bewegen wird für die 2. Serie. Die lila Spulen werden aber bestimmt einmalig bleiben, ist halt Geschmackssache GRINS LG Ate

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...