Dienstag, 9. April 2013

Spaziergang durch Cuxhaven

Im Osterurlaub waren wir in meiner alten Heimat Cuxhaven, das ist der nördlichste Landzipfel in Niedersachsen an der Nordsee. Hier am Döser Strandhaus. Der Wind war kalt, aber die Sonne scheint.


An der "Alten Liebe" liegt das Museumsschiff "Elbe 1", ein technisches Denkmal, es war ein "Leuchtturm", der auf offener See verankert wude.


Daneben legt auch der Kat nach Helgoland an. Wer hier live dabei sein möchte, guckt hier: cuxhaven-webcam.


Neben der "Elbe 1" ist die Hafenzufahrt. Da hat wohl ein Schiff bei der Hafeneinfahrt aufgrund der Strömung die Kurve nicht gekriegt. 


Läßt man dann den Blick elbaufwärts gleiten, sieht man die Hapag-Hallen. Von hier sind die Auswanderer früher nach Amerika abgefahren.


Am Steubenhöft neben den Hallen lagen gerade diese Schiffe:


Stadteinwärts von der "Alten Liebe" geht es zum "Schleusenpriel" mit "Wasserturm" und "Hermine". 



Dann geht es mit dem Auto in den Ortsteil Altenbruch. An den Hafen mit der neuen Promenade direkt am Schiffahrtsweg. Dort, wo jetzt die Windräder stehen, gab es vor 20 Jahren jeden Sommer ein riesiges Drachenfest.Das Schiff mit den vier Türmen wird für die Montage der Windräder auf hoher See benötigt. Die Stangen lassen sich zum Meeresgrund absenken.


Da die Schiffe sehr dicht am Ufer fahren, erzeugen sie gefährliche Wellen. Aber erst dann, wenn sie schon fast am Horizont verschwunden sind.


Die "Dicke Bertha" ist ein Museumsleuchtturm an Land.


Jedes Leuchtfeuer sieht anders aus. Das blaue Schiff ist ein Bagger.


Damit die Wellen nicht das Deichvorland wegspülen und damit die Deichsicherheit gefährden, werden Steindämme ins Wasser gebaut, die Buhnen. Sie brechen die Wellen und ermöglichen das Verlanden (Absinken von Schwebstoffen im Wasser zur Neubildung von festem Land).


Das Deichvorland (zwischen Deich und Meer) wird regelmäßig überspült. In den Gräben war noch Eis.


Da es dort für die Schafe noch zu ungemütlich war, lagen sie auf der Wiese hinter dem Deich.


Es gibt noch viel mehr schöne Plätze in Cuxhaven.

Kommentare:

  1. Hallo!!!
    Cuxhafen ist so super schön!!!!
    Wir sind auch 1 mal im Jahr dort und es gibt so viele super schöne ecken dort.
    Wir beneiden dich,weil wir waren noch nicht da im diesen Jahr.
    Und du hast tolle Bilder gemacht und das Wetter war ja ein Traum.
    Lg
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es ist immer schön in CuxhaVen. Bitte mit V. LG Ate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ate!

    Ich habe gerade bei Ravelry gelesen, dass du aus Cuxhaven kommst. Also bin ich auf deinem Blog gelandet und habe mich gleich in die Bilder verliebt.

    Cuxhaven ist immer wieder (alle 1-2 Jahre) unser Urlaubsziel. Erst letzte Woche durften wir 7 Tage dort verbringen und es war wie immer TOLL.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...