Dienstag, 29. Januar 2013

Neigung der langen Standlade am Tischwebstuhl

Am 03.07.2011 habe ich von meinem dritten Webstuhlumbau berichtet und heute eine Nachfrage erhalten. dritter-webstuhlumbau-lange-standlade

Daher hier neue Bilder:

Die  Standlade hat eine leichte Schräghaltung zum Schaftkasten. Dann fällt sie auch nicht immer nach vorne um, wenn man sie loslässt. Das wurde ermöglicht, weil ich die Flügelschrauben nach vorne eingefügt habe.


Das alte Holz mit den Kerben für den Versatz der alten kurzen Standlade wurde entfernt. Man kann an der Holzfarbe gut erkennen, welche Bretter neu sind.


Am Boden im Schaftkasten habe ich Filz eingeklebt (weiß). Dann scheppern die Metalllitzen nicht so.



Kommentare:

  1. Apropos Metalllitzen - hat das geklappt mit dem Entrosten?
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen: aus den Augen, in den Keller: aus dem Sinn. Werde demnächst mal nachsehen!
      ;-) Ate

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...