Donnerstag, 13. Dezember 2012

Bücher zum Thema Färben

Ich habe es bisher noch nicht praktisch, sondern nur theoretisch angegangen:




Kommentare:

  1. Auch hier habe ich Gleiches im Bücherregal: Spinnen und Färben von Svinicki. Jetzt wollte ich gerade noch mal reingucken, finde es aber nicht, wahrscheinlich ist es in Schweden, manchmal kommt man mit zwei Wohnsitzen ganz schön durcheinander. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das letzte Buch habe ich auch und habe damit auch schon gefärbt. Allerdings nur sehr kleine Mengen. Aber das hat damals sehr viel Freude gemacht, aus den gesammelten Pflanzen Färbebäder anzusetzen. Allerdings rangierten die meisten Farben in schönen natürlichen Gelb-, Grün- und Brauntönen. Das Rot vom Holunder war sehr dunkel und matt und die zugekauften Färbeläuse haben von der Farbe irgendwie nicht in die Palette gepasst. Die Ergebnisse wurden sehr durch die vorangegangene Beize beeinflusst.
    Ich wünsche dir viel Erfolg damit.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...