Sonntag, 25. November 2012

Alt aber aktuell

Nicht alles, was alt ist, ist deshalb schon uninteressant.



Das Webbuch von Erika Arndt hat 284 Seiten. Es ist von 1984. Der Startpreis bei ibäh hat gereicht. Grins. Die Aufmachung wäre heute bestimmt anders. Aber sehr informativ. Besonders für mich ist auch die Reklame am Ende des Buches:


Oben rechts könnt Ihr meinen Webstuhl (nur mit 4 Schäften) sehen. Die Firma Varpapuu stellt heute keine Webstühle mehr her. Es ist wie eine Zeitreise.

Kommentare:

  1. Guter Kauf!
    Das Buch habe ich auch, ich finde es hat mit seinem Erscheinen 1984 Ursula Kirchers, Am Webstuhl mit 4 Schäften, als bestes deutschsprachiges Grundlagenbuch abgelöst und ist immer noch absolut aktuell.
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen
  2. Toll, da hast du ja in mehrfacher Hinsicht ein Schnäppchen gemacht. Viel Spass beim Lesen und Umsetzen, ich freu mich auf Bilder. :-)

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, leider sind in den letzten Jahren einige Hersteller guter Webstühle verschwunden und mit ihnen auch das Wissen, wie es geht. Ich kenne nur das Buch, welches Erika Arndt im Haupt-Verlag verlegt hat und das ist empfehlenswert.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ate,
    ich liebe Bücher...
    und freue mich schon auf den
    nächsten Termin im Waldhof :)
    Liebe Grüße Deine Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du siehst ja die Bücher, die ich hier im Blog vorgestellt habe. Melde Dich bitte vorher, welche ich zum Treffen mitbringen soll. LG Ate

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...