Freitag, 2. November 2012

18.888 Seitenaufrufe


Ich bin sprachlos. So viele Male ist jemand zum Gucken, zum Lesen, zum Sich Wundern, zum Lernen, zum Mitfühlen, zum ... auf meinem Blog zu Besuch gekommen.

So etwas hätte ich niemals erwartet. Dabei fing alles so "klein" an: Ich habe eine Strickfreundin, die ich nur alle paar Wochen persönlich sehe. Sie hat einen Blog. Ich kann jederzeit sehen, was sie arbeitet. Da wollte ich, dass sie auch sehen kann, was ich mache. "Bitte zeige mir, wie das geht." "Aber nur, wenn Du heute Deinen ersten Eintrag schreibst." 

Eine wunderbare Entwicklung. Das "Handarbeitsfernsehen" im Netz finde ich viel interessanter, als die Filme in der Glotze, die andauernd von Werbung unterbrochen werden.

VIELEN DANK für die Besuche und Kommentare. 


Kommentare:

  1. Glückwunsch! oder Grattis!, wie man hier in Schweden sagt.

    Mit vielen Grüßen
    maliz

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...