Samstag, 9. Juni 2012

Neue Haken am Spinnflügel

Mein erster Spinnflügel ist schon einige Jahre alt und der Gleithaken funktionierte nicht mehr. Daher habe ich den Sliding Hook des neuen Jumboflügels auf den kleinen Flügel gesetzt. Da die Alustangen nicht exakt gleich dick sind, rutscht er gerne. Deshalb habe ich eine selbstspannende Bezinschlauchklemme daneben gesetzt. 
Diese Klemmen habe ich auch auf den Jumboflügel verteilt. Aus Fimo habe ich um eine Füllerkappe als Form eine Wurst als Halbrund gelegt und das eine Ende der Klemme hinein gesteckt. Beides zusammen in den Backofen zum Härten. Nach dem Auskühlen habe ich die Klemme vom Fimo getrennt, damit ich sie zusammendrücken konnte, damit sie auf die Stange geht. Als sie am Platz war, habe ich das Fimo mit Sekundenkleber befestigt. Jetzt bin ich zufrieden. Der Praxistest wird zeigen, ob diese Konstruktion hält.




Ich weiß, sie bekommen keinen Schönheitspreis, aber sie funktionieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...