Sonntag, 19. Juni 2011

Reihenzähler, Vorlagenhalter und der Musterschal ist fertig

Der Musterschal ist fertig. Er ist schöner geworden als ich erwartete und ich weiß noch nicht ob ich ihn wirklich verschenke.


Die Fransen habe ich diesmal nicht gedreht, sondern geknotet. Mit einem Rollschneider auf einer Patchworkmatte habe ich die Fransen abgeschnitten.


Dies ist eines der schönsten Muster:



Ich denke oft über eine Verbesserung des Webstuhls nach, sie muss nicht hübsch, sondern praktisch sein. Ich erinnerte mich an irgenwo vorhandene Rundenzähler, die man über die Stricknadel schieben kann. Eine Stricknadel konnte ich jedoch nicht am Webstuhl befestigen. Also habe ich ein Eßstäbchen aus Holz abgesägt und mit Holzleim in ein frisches Loch an der Handhebelplatte gesteckt.


Damit die Vorlagen besser mit den Magneten zu halten sind, habe ich zusätzlich einen Metallregalarm angeschraubt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...