Sonntag, 5. Oktober 2014

Zopfanker

Ich habe jetzt mal eine andere Flechtart des selbstgefärbten Kammzuges (Färbung 1 auf Merino) ausprobiert:


Sehr Ihr den Unterschied? Der Halbrund hat wie gewohnt als Grundlage eine einfache Luftmaschenkette:



Und der neue Versuch ist eine zweifache Luftmaschenkette nur mithilfe der Hände geflochten. Einmal links und einmal rechts:



Die neue Art gefällt mir auch sehr. Sie kann aber nicht so gut in eine Tasche gestopft werden, da nicht so flexibel.

Wer sich näher mit der Methode befassen möchte, sollte hier gucken: wollgewandt oder hier: fadenfreundin.



 

Montag, 22. September 2014

Färbung 3 auf Babyalpaka: Frühlingsfarben

Die Aufgabenstellung lautete "Frühlingsfarben".


Das ist das Ausgangsmaterial:





Zum Färben habe ich jeweils 50 Gramm zu einem Strang gehaspelt, der genau in meine Multipfanne passt:

Diese wurden wie gewohnt in Zitronensäurewasser eingelegt:



Ich wollte gelbgrün, vanille und orange erhalten. Also kann die Mitte ungefärbt bleiben. Beide Farben sollten eine Farbabstufung in Form der Beigabe von gelb bekommen:



So habe ich die dunklen Randfarben aus dem Becher gekippt und die gemischten Farben mit der Spritze verteilt.








Da ich erst jetzt die Hitze eingeschaltet hatte, haben sich die Farben mehr als gewollt in Richtung Mitte verteilt.




Man lernt daraus, dass die Farbe an Strängen viel besser vorbei kommt als an dicht gelegten Kammzügen!




Noch einmal in Spüliwasser baden und in der Salatschleuder drehen. Nach dem Trocknen sehen die Stränge so aus:

 


Samstag, 20. September 2014

Färbung 2

Die gleichen Farben wie bei Färbung 1, nur doppelt soviel Farbpulver, anders aufgetragen und gesponnen, ergibt ein ganz anderes Bild:

Der Kammzug ist genauso eingelegt: von links nach rechts und zurück. Die Farben diesmal aber in senkrechten Streifen.


Nach dem Trocknen gezupft und gezopft:









Der Kammzug dann möglichst genau der Länge nach halbiert:



Jeweils als dünner Single mit beiden schwarzen dicken Riemen 1:10 mit Michi gesponnen:

Mit Michi 1:10 mit dicken grünen Riemen hinten und dickem schwarzen Riemen vorne gezwirnt:




So bleibt der Farbverlauf besser erhalten mit zweifarbigen Übergängen: 100 Gramm Merino mit einer Lauflänge von 175 Metern.

Donnerstag, 18. September 2014

Orgelmusik

Ich liebe Orgelmusik. Ich habe heute ein Video gefunden, das mich begeistert und will es Euch zeigen:


Wir Spinner brauchen ja auch unsere Füße zum Treten des Spinnrades und bei dieser Organistin kann man die Beinarbeit sehr gut sehen. Wunderbar.

Mittwoch, 17. September 2014

Vermählung - Färbung 1 mit Drachenfeuer

Nun habe ich mit Hilfe der Feinwaage das Rezept für die 1. Färbung ausgetüftelt. Es läßt sich also in gewissem Rahmen reproduzieren:

Das sind Kammzug 2 und 3:


Beide als dünner Single gesponnen:

Mein Plan: mit dem Drachenfeuer zusammen soviel spinnen und zwirnen, dass es für eine Strickjacke reicht.


Hier nun gebadet und fast trocken:


Das Rezept:
- 1,5 Liter Wasser und 20 Gramm Zitronensäure in den Topf
- ca. 100 Gramm Merinokammzug
- mit dem Kartoffelstampfer ins Wasser arbeiten, 3 Stunden weichen lassen (Deckel zu)

- jeweils 0,25 Gramm Farbe mit 60 ml Wasser mischen (Jacquard Farben 601 ,603, 606, 610, 617, 619)
- das sind zusammen 1,5 Gramm Farbpulver mit 360 ml Flüssigkeit

- mit einem Löffel die Farbe in den Kammzug einarbeiten, vermischt sich
- Köcheln (unter 100 Grad Celsius) bis das Wasser fast farblos ist (Deckel zu)
- solange ohne Deckel abkühlen lassen, bis ca 20 Grad erreicht sind
- Mit gleicher Wassertemperatur und Spüli waschen
- in der Salatschleuder trocknen
- nicht ausdrücken, einfach aufhängen (z.B. über der Badewanne, es tropft)
- erst wenn er ganz durchgetrocknet ist, den Kammzug aufblustern und flechten


Dienstag, 16. September 2014

Technisch aufgerüstet - Feinwaage

Heute ist ein neues Werkzeug geliefert worden. Bisher konnte ich nur die Haufen des Farbpulvers auf einer Löffelstilspitze zählen. Da mir 100 Gramm eines gefärbten Kammzuges nicht reichen, wird die Färbung so wiederholbarer sein: tomopol m200.

Sie kann mit 2 Stellen hinter dem Komma bis zu 200 Gramm wiegen. Mir gefällt gut, dass sie mit zwei abnehmbaren Plastikschalen geliefert wird. Diese können als Waagschale benutzt werden. Sonst schützen sie die Waage.


Hier mit einer bereits genutzten Farbpulverdose.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...