Sonntag, 3. Dezember 2017

Ein Standardwerk fürs Brettchenweben

Endlich ein dicker Schinken in deutsch und englisch zum Thema Brettchenweben von Claudia Wollny mit dem Titel "Tablets at work".



Es hat 700 Seiten. Ich werde wohl eine Weile zum Lesen und Verdauen brauchen. Ich bin begeistert.

Sonntag, 15. Oktober 2017

Südamerikanische Merino

Die Lazy Kate wollte getestet werden. Erstmal Single gesponnen.


In senkrechter Stellung kein Problem. Aber geneigt, fällt die Lazykate um.


Also habe ich so lange gezwirnt, bis auf jeder Spule nur noch 180 Gramm drauf sind, dann bleibt die Kate stehen mit geneigten Metallstangen.


700 Gramm sind gebadet:



Dienstag, 10. Oktober 2017

Zebrano Lazy Kate

Für meinen Minispinner habe ich mir eine Spulenhalterung für drei Spulen aus Zebranoholz gegönnt.


Sie ist einfach zu transportieren, da man sie flach verstauen kann. Die Metallstangen lassen sich herausnehmen und auf der Unterseite unterbringen.


Die Stangen lassen sich entweder senkrecht oder geneigt verwenden.


Alle meine Spulen für Michi (hinten), WooLee Winder (Mitte) und Minispinner passen drauf.


Hier der Größenvergleich.



Mittwoch, 27. September 2017

Geburtstagsgeschenk

Das Band ist schon lange abgewebt.


Aber zu einem runden Geburtstag sollte es ein besonderes Geschenk sein. Daher hatte ich mich vor Wochen an die Nähmaschine gesetzt:


Ich suche noch nach einem Material, das nicht ausfranst, stabil, waschbar und langlebig ist und eine Verbindung schaffen soll zwischen Band und Metall, damit der "Stoff" nur doppelt statt vierfach gelegt werden muss.

Mittwoch, 20. September 2017

Socke für mich Meilenweit Colorado 6914

Seit ich Alpis stumpfe Sternenspitze kann, ist das Sockenfieber ausgebrochen. Ich war total gespannt, wie diese Wolle verstrickt aussehen würde: von den vier verzwirnten Singeln ist einer anders gefärbt als die anderen drei.


Es gefällt mir sehr gut. Bunt, aber dezent bunt und die Farbübergänge sanft. Meine neue Lieblingssockenwolle.

Sonntag, 17. September 2017

Bunte Socken

Gut abgelagerte Sockenwolle, insgesamt 200 Gramm, Lana Grossa Meilenweit Champion Farbe 7102 wurde zu Socken für mich und meinen Sohn mit der spitzen Sternspitze.


Da der Rest nicht mehr für ein Paar in Größe 46 für meinen GöGa reichte, musste ich mit uni in Ferse und stumpfer Sternspitze ergänzen.


Die stumpfe Sternspitze gefällt mir besser und Alpis Strickbuch erklärt es ganz toll.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...